Dr. Christine Merk

Christine Merk studierte an der Universität Konstanz Politik- und Verwaltungswissenschaft (MA) und Public Affairs and Politics (MPAP) an der Rutgers University in New Jersey, USA. Seit 2012 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Weltwirtschaft; davor war sie unter anderem als Consultant für die OECD und als Referentin im Bereich Evaluation des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) tätig. Seit 2012 ist sie Teilnehmerin des Ph.D.-Programms Quantitative Economics an der CAU.

Christine Merk am Institut für Weltwirtschaft
Christine Merk Neu